Gliederungssysteme

Wissen Sie wie ein gutes Büro klingt?

Dass ein lautes Büro die Konzentration beeinträchtigt ist vielen klar. Aber auch ein stilles Büro kann sich negativ auswirken. 

Es geht also weniger darum jeglichen Lärm zu unterbinden, als ein ausgeklügeltes Zusammenspiel zu kreieren, dass die Konzentration steigert und eine angenehme Arbeitsatmosphäre bringt.

Dies in einem Büroraum mit oft mehr als 10 Angestellten zu realisieren bedarf einer guten Planung und ebenso guter Möbel + Raumsysteme. Produkte die sowohl Lärm schlucken als auch verändern.

Erfahren Sie mehr über die Klangeigenschaften unseres Gliederungssystems INSIDE.50.

K+N CITY NEWS - TRENDMAGAZIN FÜR NEUE ARBEITSWELTEN

Mehrwert hat seinen Preis

Der Strukturwandel stellt nicht nur hohe Anforderungen an Wirtschaft und Arbeitnehmer, sondern er verändert auch das Anforderungsprofil an die Büroeinrichtungsbranche gravierend. Hochwertige und qualifizierte Dienstleistungen werden im Zuge der Transformation zur Wissensgesellschaft immer wichtiger, um Kunden Konzepte „aus einem Guss" für ihre individuellen Bedürfnisse zu bieten. Hardware zu verkaufen, ist nur noch ein Aspekt eines Gesamtkonzeptes. 

Zum kompletten Artikel auf K+N CITY NEWS 


K+N CITY NEWS - TRENDMAGAZIN FÜR NEUE ARBEITSWELTEN

Neues für den Boden

Das globale Trendbarometer für Teppiche und Bodenbeläge, die DOMOTEX, öffnet vom 16. bis 19. Januar 2016 ihre Pforten. Rund 1.400 Aussteller aus 60 Ländern präsentieren alles rund um Teppich- und Bodenbelagsprodukte. Zum dritten Mal geht auch die Innovations@DOMOTEX ins Rennen. Sie prämiert und bündelt in Sonderschauen die wichtigsten Produktinnovationen der Messe..

Zum kompletten Artikel auf K+N CITY NEWS

K+N CITY NEWS - TRENDMAGAZIN FÜR NEUE ARBEITSWELTEN

Unternehmen stehen vor einem Kulturwandel

Entlässt die digitale Revolution ihre Kinder? Das vierte ORGATEC-Symposium BÜRO.RAUM. TRENDS., das am 18. November 2015 in Köln stattfand, machte vor allem eins deutlich: Nicht nur die Gesellschaft steht vor einem tiefgreifenden Kulturwandel, sondern auch die Unternehmen müssen ihre Geschäftsabläufe, Organisationsstrukturen und Führungsmodelle den neuen Herausforderungen anpassen, um nicht den Anschluss an die jüngere Generation zu verpassen und die Wettbewerbsfähigkeit zu verlieren. „Schade, es ist Freitag" präsentierte mögliche Lösungsszenarien und Best-Practice-Beispiele.

Zum kompletten Artikel auf K+N CITY NEWS

DARMSTADT

Referenz: DEUTSCHE TELEKOM AG 

WISSEN TEILEN UND GEMEINSAM ARBEITEN

Das Technologie Zentrum (TZ) Rhein Main in Darmstadt zählt zu den bedeutendsten Business-und Technologieparks in Deutschland. Anfang des Jahres bezog der Konzern einen weiteren, hochwertigen Bürobau ... 
Lesen Sie den gesamten Bericht in unseren K+N City News 


K+N CITY NEWS - TRENDMAGAZIN FÜR NEUE ARBEITSWELTEN

Erlebnispark Büro

Was ist eigentlich los in Karben am Sitz von König + Neurath?
City News wollte von Chef-Designer Cornelius Müller-Schellhorn, der als „Kopf" der Designabteilung hinter dem Erfolg steht, wissen, was wirklich los ist. 
Zum kompletten Artikel auf K+N CITY NEWS