$theme.include($body_top_include)

Unsere Kompetenz

Wir schaffen Werte für

Arbeit und Leben

MÖBEL + SYSTEME

Wir produzieren maßgeschneiderte
Büromöbel und Einrichtungslösungen.
Made in Germany

KOMPETENZEN

Sie haben konkrete
Anforderungen an Büroarbeitsplätze?
Wir haben Lösungen.

K+N AKADEMIE

Wir geben Ihnen unser Wissen. 
Von der Produktschulung bis zu
Raum + Arbeitsplatzqualität.

Unsere Referenzen

DEUTSCHE TELEKOM AG

DARMSTADT

Schaffung einer kommunikativen, flexiblen Arbeitsumgebung für wechselnde Projektteams

Konsequent Kommunikativ

Das Technologiezentrum (TZ) Rhein-Main in Darmstadt zählt zu den bedeutendsten Business- und Technologieparks in Deutschland. Ein Big Player in diesem modernen Büropark ist die Deutsche Telekom. Anfang 2015 bezog der Konzern einen weiteren, hochwertigen Bürobau – und setzte erstmals innovative zukunftsweisende Bürowelten innerhalb des Unternehmens um. Das zeigt das Beispiel der neuen Telekom-Kaskaden im Technologiezentrum Rhein-Main. Auch dafür nahm der Konzern einen beträchtlichen Betrag in die Hand, um für knapp 1.300 Mitarbeiter moderne, kommunikative Bürowelten und ein Wohlfühlklima am Arbeitsplatz zu schaffen. Ein Novum: Erstmals setzte das Unternehmen auf offene, flexible Arbeitsplatzstrukturen, die Projekt- und Teamarbeit in wechselnder Besetzung erlauben. Das realisierte Open-Space-Konzept mit nur wenigen Einzelbüros soll allerdings nur der Anfang sein. Das mittelfristige Ziel ist die Umsetzung von Desk Sharing.

Projektbericht

Unsere Referenzen

HELABA Hessische Landesbank

OFFENBACH

Konzept für eine moderne Open Space Lösung mit Rückzugs- und Kommunikationsorten

Konsequent inspirierend

Die Digitalisierung eröffnet Banken neue Möglichkeiten zur Optimierung von Geschäftsprozessen und für die Entwicklung neuer Produkte. Der digitale Wandel verlangt allerdings auch eine neue Unternehmenskultur, um flexibler und schneller auf Kundenwünsche zu reagieren. Einen Schritt in die Zukunft geht die Helaba, eine der führenden Universalbanken in Frankfurt, mit ihrem Pilotprojekt einer neuen Arbeitswelt am Standort Offenbach. Das öffentlich-rechtliche Geldinstitut setzt auf eine offene, kommunikative und stimulierende Arbeitsumgebung, die die Zufriedenheit und Effizienz der Mitarbeiter fördert. Eine Vielzahl von informellen Meeting-Points und Lounge-Möbeln lädt zum Dialog und Wohlfühlen ein. THINK.TANKS bieten Räume für konzentriertes Arbeiten. Alle akustisch optimierten Arbeitsplätze sind höhenverstellbar.

Projektbericht

Unsere Referenzen

BRIDGESTONE DEUTSCHLAND GMBH

BAD HOMBURG

Umgestaltung von klassischen Zellenbüros zu Open-Space Bürolandschaften für mehr Kommunkation

Konsequent zukunftsorientiert

Bei der Büroplanung und kompletten Neumöblierung löste sich Bridgestone weitgehend von klassischen Einzel- und Viererbüros. Man entschied sich für eine auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Open-Space-Lösung mit integrierten THINK.TANKS als Kommunikationszone. Die stammt aus der Feder der renommierten Arealgroup aus Mainz, die die Kompetenzen von Asset- und Immobilienmanagern, Architekten und Ingenieuren zu einem umfangreichen, interdisziplinären Know-how vereint. Lediglich für sensible Bereiche, etwa für das Personalwesen, setzt man weiterhin auf Einzelbüros, die dennoch mit ihren Glaswänden maximale Transparenz bieten. Dank der Planung, die eine komplette Entkernung vorsah, gelang es dem Unternehmen, die Fläche von 3.800 m² auf 2.600 m² zu reduzieren und eine Etage aufzugeben. Allerdings war nicht Flächenwirtschaftlichkeit der Grund des Umbaus. der Hauptfaktor war eine schnellere und effizientere Kommunikation.

Projektbericht

Trends + Aktuelles

K+N City News

Trendmagazin

Direkt zum Magazin

Finden Sie einen Fachhändler in Ihrer Nähe