Systemergonomie

ERGONOMIE ALS KONZEPT: Grundlagen.

Ergonomie gilt als Oberbegriff für Anatomie, Physiologie und Psychologie der Arbeit. Sie zielt auf eine Verbesserung der Leistungsfähigkeit und der Arbeitsbedingungen durch Anpassung von Arbeitsmitteln und Arbeitsumgebung. Wichtigste Grundlage der ergonomischen Gestaltung von Büroarbeitsplätzen ist die Bildschirmarbeitsverordnung. Diese gesetzliche Grundlage nennt nicht nur die Bedingungen für Bildschirm, Tastatur, Büroarbeitstisch und Büroarbeitsstuhl sondern bezieht sich auch auf die Umgebung: Platzbedarf, Beleuchtung, Reflexe und Blendung, Lärm, Klima, etc.

Download Broschüre

 
  

 


Systemergonomie

Sitzen

Wie setzen wir Ergonomie praktisch um? Und was genau macht bei Stühlen von König + Neurath das Sitzen so angenehm?

Systemergonomie

Akustik

Wohin mit dem Lärm, wenn er nicht ins Büro darf?

 

Systemergonomie

Konzeption + Beratung
Peter H. Feldmann

König + Neurath AG
Industriestraße 1
61184 Karben
Mobiltelefon: +49 176 11234865
peter.feldmann@koenig-neurath.de