15.09.2017

Presse

König + Neurath präsentiert sich als Gastgeber des "Karbener Unternehmertages"

Der Karbener Unternehmertag war in diesem Jahr zu Gast beim Büromöbelhersteller König + Neurath und diskustierte zum Thema "Gesundheit kostet Geld – Krankheit ein Vermögen". Der Fachkräftemangel stellt die Unternehmen der Region vor die große Herausforderung, qualitifzierte Mitarbeiter zu finden. Genauso wichtig ist es, die Gesundheit der Mitarbeiter in den Unternehmen zu schützen, denn sie sind das wichtigste Kapital und die Basis für den wirtschaftlichen Erfolg. 

Diesen Aspekt nahm der Vorstandsvorsitzende der König + Neurath AG, Carl-Christoph Held, nach der Begrüßung durch das Aufsichtsratsmitglied Otmar Stein auf und stellte den Gästen die Aktivitäten im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagement vor. Der Sportwissenschaftler Dr. Bernd Gimbel vom Institut Körpermanagement Bad Homburg referierte als Keynote-Speaker zu diesem wichtigen Thema. Anschließend informierte der Bürgermeister Guido Rahn die rund 80 Unternehmerinnen und Unternehmer über die Entwicklungsziele und die aktuellen Planungen der Stadt Karben.

 

Initiiert von der Stadtverwaltung Karben, bietet der Unternehmertag den Karbener Unternehmern unterschiedlichster Branchen eine Plattform, sich gegenseitig besser kennenzulernen, Kontakte aufzubauen, gemeinsame Synergien zu nutzen und aktuelle Themen zu diskutieren. Verantwortlich für den Karbener Unternehmertag zeichnet sich der ehemalige Erste Stadtrat Otmar Stein, der den Bürgermeister Guido Rahn außerdem in Sachen Wirtschaftsförderung unterstützt.

PRESSE

KONTAKT

Ilona Hennicke
König + Neurath AG
Industriestraße 1
61184 Karben
Tel.: +49 6039 483-245
ilona.hennicke@koenig-neurath.de